Jason Derulo Live beim GNTM-Finale

Jason Derulo performt seine aktuelle Single Live beim GNTM Finale

Willkommen im Pop-Olymp! Jason Derulo ist nicht nur mit seiner neuen Erfolgs-Single “Want To Want Me” zurück, sondern verkündet nun auch hochoffiziell den Titel und das Tracklisting seines vierten Studioalbums. Seine Single „Want To Want Me“ steht derzeit auf Platz 2 der iTunes Charts und sein viertes Album hat Feature-Gästen wie Jennifer Lopez, Meghan Trainor, Stevie Wonder etc.!

Jason Derulo performt morgen Live beim GNTM Finale

Der am 29.05. erscheinende Longplayer heißt “Everything Is 4” und unter den 11 Songs befinden sich eine ganze Reihe spannender Kollaborationen: So tut sich der mehrfach Platin-ausgezeichnete Sänger, Tänzer und Schauspieler mit einer beeindruckenden Riege an Sängerinnen zusammen – Meghan Trainor auf “Painkiller, K. Michelle auf “Love Like This”, Julia Michaels auf “Trade Hearts” sowie Jennifer Lopez auf “Try Me”, bei dem außerdem der norwegische Producer Matoma beteiligt ist. Mit Hochspannung darf man außerdem den Song “Broke” erwarten, bei dem Stevie Wonder und Keith Urban mitwirken!

Die aktuelle Single „Want To Want Me“ ist nicht nur derzeit auf Platz 2 der iTunes Charts, in den Top 10 der Single-Charts, sondern auch im Shazam Ranking in den vordersten Reihen auf Platz 6 gelistet. In dem Song legt Derulo ein beeindruckendes Falsett an den Tag und macht zu einem eingängigen Beat verführerische Versprechen. Auch in dem dazugehörigen Musikvideo geht es heiß her, welches fast 1.5 Millionen Views zählt und es hier zu sehen gibt.

Live bei Germany´s Next Topmodel

Und auch hierzulande wird Jason Derulo am Donnerstag, den 14. Mai um 20.15 Uhr beim „Germany’s next Topmodel“-Finale mit einer Medley-Performance inklusive seinem aktuellen Top-5-Hit „Want To Want Me” neben Olly Murs, Lena, KYGO für das musikalische Highlight sorgen.

“Everything Is 4” ist das vierte Album von Jason Derulo und folgt auf “Tattoos”, das 2013 erschien und u.a. die Hit-Singles ‘Talk Dirty’, ‘The Other Side’ und ‘Trumpets’ enthielt. Nur fünf Jahre nach Release seines Debütalbums blickt der in Miami, Florida geborene Jason Derulo bereits auf über 45 Millionen weltweit über die Ladentische gewanderte Einheiten und mehr als 1,5 Milliarden YouTube-Views zurück. Und auch jetzt stehen die Aussichten mehr als gut, dass diese Bilanzen mit „Everything Is 4“ übertroffen werden…

Das Video zu “Want to want me”

Foto:
Warner

Schreibe einen Kommentar