Jasmin Wagner & Clemens Wirschke – das Liebesaus

Jasmin Wagner & Clemens Wirschke: Nach vier Jahren trennten sich nun der Ex-Popstar und der Unternehmersohn. Was waren die Gründe und wie geht es Jasmin derzeit?

Liebesaus: Jasmin Wagner und Clemens Wirschke sind kein Paar mehr.

„Wir haben den Alltag nicht gemeistert“, bestätigte Jasmin Wagner, die einst als Pop-Sternchen Blümchen (‚Gib mir noch Zeit‘) Karriere machte, der ‚Bild am Sonntag‘.

Jasmin Wagner & Clemens Wirschke führten eine Fernbeziehung zwischen Hamburg und Düsseldorf. Was Anfangs noch kein Problem zu sein schien, wurde immer schwieriger, als Jasmin ihre Karriere als Schauspielerin mehr und mehr anfeuerte.

„Ich war und bin sehr viel unterwegs, und beruflich haben sich viele neue Möglichkeiten aufgetan. Am Ende war Clemens nicht mehr glücklich, weil wir uns nur noch wenig gesehen haben“, beschrieb Jasmin Wagner die Situation mit ihrem Liebsten.

Kampflos ergeben wollte sich das einstige Traumpaar, das sich vor vier Jahren kennenlernte, aber nicht. „Wir haben beide versucht, unsere Beziehung mit Gesprächen zu retten, aber es gab leider keine Perspektive mehr“, erzählte die Musikerin und Schauspielerin weiter und betonte: „Wir konnten den Knoten einfach nicht mehr entzerren, aber ich bin dankbar für unsere gemeinsame schöne Zeit.“

Schade, dass die gemeinsame Zeit von Jasmin Wagner und Clemens Wirschke nun zu Ende ist.

Foto:
Jasmin Wagner, Mathias Bothor

Schreibe einen Kommentar