Jasmin Tabatabai: Kind Nummer drei Krönung ihrer Liebe

Jasmin Tabatabai zeigte sich beim Deutschen Schauspielerpreis mit einer Baby-Kugel unter dem Cocktailkleid. Ihre Sprecherin Julia Akin von der Agentur „Players“ bestätigte: „Frau Tabatabai und ihr Lebensgefährte freuen sich auf ihr zweites gemeinsames Kind. Für Jasmin ist es das dritte Baby“.

Jasmin Tabatabai´s Baby kommt mit 45 ziemlich spät

Die deutsch-iranische Film- und Fernsehdarstellerin ist seit acht Jahren mit dem Kollegen Andreas Pietschmann (43) liiert und seit 2009 verlobt. Ihre Tochter Helena Leila wurde im Juli 2009 geboren.

Aus einer früheren Ehe mit dem amerikanischen Musiker Tico Zamora hat sie eine weitere Tochter, die 10-jährige Angelina Sherri Rose. Fest hielt der werdende Vater seine Jasmin im Arm, die Schauspielerin strahlt:

„Ein ganz toller Vater. Ein 6er im Lotto. Ich habe wahnsinniges Glück.“

Zwar ist noch keine Hochzeit in Sicht, einen Antrag habe Andreas Pietschmann ihr aber längst gemacht. „Klar heiraten wir“, sagte sie der B.Z. Heiraten ist ein schönes Ritual, ein Statement, ein Bekenntnis.“ Viel Zeit dazu bleibt aber nicht: Ab April steht die sympathische Schauspielerin erneut mit „Bandits“-Kollegin Katja Riemann vor der Kamera – für das Liebesdrama „Ohne dich“. Zudem ist sie ja auch noch als Chanson-Sängerin unterwegs, die neue CD trägt den Titel „Eine Frau“.

BU: Thomas Pietschmann und Jasmin Tabatabai werden erneut Eltern – vielleicht gibt’s diesmal auch eine Hochzeit?

Foto: highgloss.de

Schreibe einen Kommentar