Ist Jake Gyllenhaal´s muskulöser Körper in Gefahr?

Ist Jake Gyllenhaal´s muskulöser Körper in Gefahr? Für seine neue Rolle verzichtet er nämlich gerade auf sein regelmäßiges Training!

Hoffentlich schadet die neue Lebensweise dem Körper von Jake nicht so sehr – hoffen viele weibliche Fans

Jake Gyllenhaal hat sein regelmäßiges Training aufgegeben. “Regelmäßiges Training passt nicht zu dem Charakter den ich gerade spiele”, verriet Jake dem Magazin “Details”. Er achtet zwar weiterhin auf seinen Körper, würde allerdings nicht mehr Radfahren oder Laufen.

In dem Thriller “End of Watch” von Regisseur David Ayer, der Ende September in den Kinos kommt, wird Gyllenhaal den Polizeibeamten Brain Taylor spielen.

Die Rolle verändert meine Seele
“Dave sagte zu mir, dass diese Rolle meine Seele verändern wird”, so der Schauspieler. Jake Gyllenhaal hatte bereits im Alter von zehn Jahren seine erste Rolle.

Bekannt wurde er durch Filme wie “The Day After Tomorrow” oder “Jarhead”.

Foto:
Jake Gyllenhaal/just jared

Schreibe einen Kommentar