Ist Sophia Wollersheim die nächste Katzenberger?

Sophia Wollersheim avanciert zum Publikumsliebling. Wird sie die neue Katzenberger? Nach Wild-Girls ergattert sie einen neuen Job als Gesicht der Venus – ihre riesen Oberweite zeigt sie allerdings nicht nackt. Steht der Frau von Bordellbetreiber Bert Wollersheim nun eine Karriere als It-Girl bevor?

Immerhin steht Sophia Wollersheim immer mehr im Rapmenlicht & das Medieninteresse steigt

Beim neuen Gesicht der „Venus Messe“ in Berlin vom 18. bis 20. Oktober diesen Jahres werden wohl die wenigsten Teilnehmer wirklich auf das Gesicht sehen. Zu stark fallen die hervorstechendsten Merkmale von Sophia Wollersheim ins Auge. Die Blondine nimmt derzeit an der RTL-Show „Wild Girls“ teil und mauserte sich dort zum Publikumsliebling.

Sophia´s Oberweite trägt die Maße 70 J! Da kam sogar Nacktstar Micaela Schäfer ins Staunen, die ebenfalls als neues Gesicht der 17. Berliner Erotikmesse fungiert. Micaela verriet: „Männer stehen auf Silikonbrüste, spätestens wenn sie sie einmal angefasst haben“.

Sexbombe mit Grips & Anstand?

Normalerweise trägt die Nackt-Darstellerin keinen BH, doch beim Foto-Shooting gab Sophia Wollersheim den Ton an. „Nackt würde ich mich nicht zeigen“, verriet sie. „Es ist ein Wunder, dass die Veranstalter meine Frau trotz ihrer strengen Vorgaben engagiert haben“, meint Bert Wollersheim. Wenn RTL schlau und frech genug ist, dann kann Sophia tatsächlich zum Konkurrentprodukt von VOX Sternchen Daniela Katzenberger heran gezogen werden.

Seit letztem Herbst ist er raus aus dem Knast. Zuvor hatte er Ärger wegen eines Betäubungsskandals in seinen Bordellen, danach bekam er drei Bypässe gelegt.

„Vom Knast und von der OP habe ich mich gut erholt“, erzählte Bert. Trotz des Altersunterschieds scheinen die beiden glücklich zu sein. Sophia: „Bert ist ein Kavalier alter Schule, rückt den Stuhl zurecht, hilft mir in die Jacke. Er hat ein unheimlich großes Herz.“

Foto:
(c) RTL / Christine Skowski

3 Kommentare bei „Ist Sophia Wollersheim die nächste Katzenberger?“

  1. Ich glaube nicht, dass die Welt eine weitere Daniela Katzenberger braucht.
    Chancen hätte sie vielleicht, wenn man auch das Bordell mit einbezieht.

    1. Schein, Sein und nichts haben.Bisher hat Wollersheim doch noch gar nichts geleistet in ihrer Welt der Mediengeilheit.Verheiratet sein mit einen Zuhälter und div. Ops machen noch keinen Promi.Wüste ist auch nicht der Burner bisher nicht beeindruckend aufgefallen.Schätze wenn die Sendung nicht abgesetzt wird das Frau Wollersheim die nächste oder übernächste ist die fliegt.Eben keine Sympathieträgerin mangels Ausstrahlung die ankommt.Zu verbissen.Wer hoch fliegt landet tief.Ohne die Popularität ihres Mannes schlichtweg ein nichts.Kein Vergleich zu Daniela oder besser in keinster Form Konkurenz.Frau Wollersheim sollte besser Pornos drehen sehe sie eher in der Genre.

Schreibe einen Kommentar