Ist Jessica Simpson zu dick?

Zugegeben: Jessica Simpson hat während ihrer Schwangerschaft sehr viel zugenommen. Ihre Brüste und der Babybauch sind mittlerweile ziemlich groß. Ist das aber Grund sie dafür zu kritisieren?

Was kann Jessica Simpson für ihren Babybauch und den großen Busen? Hey, sie ist nur schwanger!

Jessica Simpson ist hochschwanger und steht wegen ihres Babybauchs derzeit in Kritik. Viele finden, dass sie viel zu dick sei, aber Jessica selber sieht die Kommentare eher entspannt. „Letzte Chance mich `fett`, also schwanger, auf dem Cover der `Elle` zu sehen,“ schrieb Jessica Simpson ziemlich sebstbewußt auf Twitter.

Seit dem sie ihren Babybauch auf dem Cover der Elle (hier) gezeigt hatte, musste sie dieser starken Kritik umgehen.

Während einige Supermärkte die Ausgabe mit dem Cover sogar zensiert hatten, da es zu nackt und anstößig sei, kritisierten Moderatoren und Promis eher, dass sie zu dick für eine normale Schwangerschaft sei und bemängelten ihren Umgang mit der Gewichtszunahme.

Wie sie es auch macht – Jessica Simpson hat es derzeit schwer. Anstatt sie die Schwangerschaft einafch genießen zu lassen, wird auf ihr herumgehackt.

Foto:
Jessica Simpson/Twitter.com

Schreibe einen Kommentar