Aftershow Skandal: Ist Jay-Z ein Rassist?

Die BAFTA-Awards – es wurde viel gefeiert – so auch bei Jay-Z – der eine fette Aftershow-Party schmiss. Noch während des Abends beschwerten sich Gäste das die Bodyguards keine Weißen Gäste zur Party reingelassen haben.

Wow, geht Jay-Z unter die Rassisten?

Wollte Jay-Z keine weißen Gäste dabei haben? Was war los? Oder habend ie Bodyguards bzw. Türsteher eigenmächtig gehandelt?

Ein Reporter der die Szene beobachtet hat, sagt: „Ich war schon auf unzähligen Showbiz-Partys, aber ich habe noch nie solche Dummköpfe wie auf Jay-Z´s Party getroffen. Er ist ein Megastar, aber weiße Leute waren in seinem VIP-Bereich nicht willkommen. Ich habe mich gefühlt wie ein geprügelter Hund.“

Jay-Z hat sich noch nicht zu den Vorwürfen geäußert. Peinlich und vor allem überflüssig ist die Aktion allemal.

Bild Quelle annasheffield.com

Schreibe einen Kommentar