Ist Bono überbezahlt?

Bono - Quelle: flowtv.org

Wir würden wahrscheinlich sagen, dass so gut wie jede öffentliche Person maßlos überbezahlt ist. Das ist nichts Neues.

Erstaunlich ist aber, dass U2-Sänger Bono uns da Recht gibt. „Ich werde ausgesprochen gut bezahlt – überbezahlt!“, wird er zitiert.

Allerdings ist er auch einer der wenigen, denen man es wirklich gönnt. Denn Bono ist trotz seines Alters (49) noch immer ein Weltverbesserer. Keine Spur von Zynismus oder Bissigkeit. Er glaubt an das Gute in den Menschen, animiert andere zu Spenden und gibt selbst einen großen Teil seines Einkommens ab.

Schreibe einen Kommentar