Iris Berben privates Geständnis

Iris Berben überrascht mit einem privaten Geständnis: Im Interview mit einem Hochglanz-Magazin verriet sie, was sie zur Weißglut bringt. Ist sie doch immer so ruhig und besonnen, gibt es tatsächlich auch etwas, was sie aus der Haut fahren lässt!

Sprecht Iris Berben niemals auf ihr Aussehen an!

Iris Berben es hasst, Komplimente für ihr Aussehen in ihrem Alter zu bekommen? „Das bringt mich zur Weißglut! Was soll denn so ein Satz bedeuten? Dass man im Alter nicht mehr vorhanden ist?“, beschwert sie sich im Interview mit MADAME.

„Es ist schrecklich, in einem Geschäft was anzuprobieren, und dann kommt eine dieser jungen Verkäuferinnen … ‘Das können Sie aber noch tragen.’ Da möchte ich schreien!“

Wenn die 63-Jährige nicht permanent darauf angesprochen werden würde, ginge sie wohl souveräner mit dem Altern um. Sichtbar älter zu werden ist für Iris Berben ein Prozess, den sie zwar gern aufhalten würde, „aber eines Tages lässt man es einfach zu“, kommentierte sie das Unabwendbare.

Schreibe einen Kommentar