INNA – von Rumänien zum internationalen Popstar

Kommt dieses Jahr der Sommerhit von der rumänischen Newcommerin INNA? Ihre neue Single “Cola Song” wird zwar erst am 20.06. offiziell veröffentlicht, aber wir haben für euch jetzt schon das Video und wollen euch den Song natürlich nicht vorenthalten. Ihre rumänischen Wurzeln sind im Song definitv herauszuhören und zusammen mit dem einfachen, witzigen Text entsteht tatsächlich ein Song der das Potenzial zum großen Sommerhit hat.

INNA versucht nicht nur mit viel Charme, nackter Haut und tollen Moves zu überzeugen

Wer (süd-)osteuropäische Musikvideos kennt, der weiß das fast jeder Popsong mit viel nackter Haut, prominenten weiblichen Kurven und traditionellen Elementen daher kommt. Am 20. Juni wird nun INNA solch ein Werk international an den Start bringen: „Cola Song“ feat. JBalvin.

“We got that Coca Cola bottle shape, shape, shape. We got that sugar, do you wanna taste, taste, taste?“

Als eine der vielfältigsten und außergewöhnlichsten Erscheinungen in der heutigen Dance-Szene schrieb INNA, die einzige europäische Solo-Künstlerin mit insgesamt mehr als 420 Millionen Views auf YouTube, Geschichte und stieg umgehend empor, zu den Rängen globaler Ikonen wie Rihanna, Lady Gaga, Eminem, Justin Bieber, Psy und Skrillex. INNA verriet uns:

„Für mich ist das Video zum ‚Cola Song’ eines meiner sexiesten Videos“ … „Das Video gibt mir ein gutes Gefühl, voller Energie, bereit für einen ausgedehnten und wunderschönen Sommer. Ich hoffe, dass meine Club-Rocker auch Spaß am Video haben werden. Ich bin mir sicher, dass sie zum Song tanzen und eine gute Zeit haben werden.“

Wer nun auf den Geschmack gekommen ist und immer auf den neuesten Stand bleiben will was INNA angeht, der sollte sie auf Facebook liken.

Foto:
Warner Music

Schreibe einen Kommentar