Inka Bause: Jugendliebe – die neue Sendung

Kommt jetzt wirklich: Bereits vor über zwei Jahren hatte der Sender ‚RTL‘ eine Dokusoap zum Thema ‚Jugendliebe‘ angekündigt, jetzt darf sich Inka Bause tatsächlich in neuer Form als Liebesbotin betätigen.

Inka Bause darf bald das neue Format ‚Jugendliebe‘ bei RTL moderieren

Offenbar hat das Format ‚Jugendliebe‘ nun einen Platz im Programm gefunden. Wie ‚dwdl‘ erfahren hat, soll die Reihe ab März starten – moderiert von Inka Bause. Die erfahrene RTL-Chef-Kupplerin (‚Bauer sucht Frau‘) will dabei Menschen unterstützen, die ihre erste große Liebe wiederfinden und ihre Geschichte teilen wollen. Die Teilnehmer sollen von ihren Liebesgeschichten erzählen und gemeinsam mit dem Team Orte aufsuchen, die Erinnerungen wecken und eine Rolle in der Beziehung der Liebenden spielten.

Vier Folgen machen den Anfang und wurden bereits im letzten Jahr in verschiedenen deutschen Bundesländern abgedreht. Sie werden auf dem bewährten Dokusoap-Sendeplatz am Sonntag um 19:05 Uhr ausgestrahlt. Dort begeistert derzeit ‚Verzeih mir‘ mit Moderatorin Julia Leischik über fünf Millionen Zuschauern, und auch ‚Bauer sucht Frau‘ mit Inka Bause startete zu dieser Sendezeit seinen Erfolgszug in die deutschen TV-Fanherzen.

Schreibe einen Kommentar