Immer wildere Gerüchte um neuen Spiderman-Darsteller

Wer wird der neue Spiderman? Nachdem vor kurzem bekannt wurde, dass Tobey Maguire im vierten Teil von „Spiderman“ definitiv nicht mehr die Rolle von Peter Parker alias Spiderman übernehmen wird, geraten nun beinahe tagtäglich neue Gerüchte um den potenziellen „neuen Peter Parker“ in Umlauf.

Wird Robert Pattinson der neue Spiderman?

Nachdem es anfangs noch hieß, dass wohl der aus der „Twilight“-Serie bekannte Robert Pattinson die Rolle des Spiderman übernehmen würde, waren kurz danach schon die Namen Jim Sturgess und Joseph Gordon-Levitt (bekannt aus der Indie-Komödie „(500) Days of Summer“) im Gespräch. Doch auch Sturgess und Gordon-Levitt kommen nun anscheinend nicht mehr für die Rolle des Peter Parker in Frage.

Mittlerweile gilt Logan Lerman als „heißer Favorit“ für die Rolle des Spiderman. Demnächst wird der 18-jährige Lerman im Kinofilm „Percy Jackson – Diebe im Olymp“ zu sehen sein. Doch ob Lerman die Rolle letztlich wirklich übernehmen wird, bleibt fraglich – auch wenn Lerman in einem Interview bereits gesagt hat, dass er definitiv großes Interesse an der Rolle hätte. Trotzdem: Das Rätselraten um den neuen „Spiderman“-Hauptdarsteller wird wohl noch eine Weile weitergehen.

Bildquelle: rckrz.de

Schreibe einen Kommentar