Make-Up Trends 2011

Wie die Mode, so gibt es auch beim Make-up immer wieder neue Trends. In diesem Jahr werden sich alle Frauen freuen, die es bunt mögen.

Die neuen Make-up Trends – es lebe die Farbe

Auf der Berliner Fashion Week gab es schon die ersten Ausblicke auf die aktuellen make-up Trends für das Frühjahr und den Sommer 2011. Die Designer zeigten neben der Mode, auch wie sich Frau in diesem Jahr schminken sollten, um IN zu sein. Um es vorwegzunehmen, ein Trend beim make-up bleibt und das sind die unverwüstlichen Smokey Eyes.

Immer noch ist der etwas geheimnisvolle Look mit viel Eyeliner und dunklem Lidschatten ein Thema. Ein weiterer Schwerpunkt sind die 1960er Jahre. Betonte Wangenknochen, ein breiter Lidstrich und ein hellrot geschminkter Mund, machen den nostalgischen make-up Trend authentisch. Wer möchte, kann sich passend dazu auch noch die Haare üppig toupieren oder einen Dutt tragen.

Ein anderes Thema bei den make-up Trends in diesem Jahr ist die Farbe Blau. Die neuen Lidschatten haben alle Blautöne von einem lichten hellblau, über ein Wasserblau bis hin zum dunklen Nachtblau. Die Lippen werden als Kontrast dazu in einem Korallenrot geschminkt. Katzenaugen und mandelförmig geschminkte Augen sind IN, wenn es um den Abend geht. Hier dominieren beim Lidschatten auch wieder dunkle Farben, entweder in einem kräftigen Blau, aber auch ein matt glänzendes Schwarz ist erlaubt.

Wenn es um das make-up für die Wangen geht, dann sollte man zu einem Rouge in Pink greifen und auch das Puder ist ideal, wenn es eine Spur von Pink hat.

Foto: luzanda ellis / Pixelio

Schreibe einen Kommentar