Hörst Schlämmer zieht sich zurück

Horst Schlämmer - Isch kandidiere

Er hat kandidiert, er hat für Aufruhr im Volk gesorgt und sich trotz schlabbernder Sprache, Grunzgeräusche und seiner frech-arroganten Art in die Herzen gespielt.
Nach der Bundestagswahl ist für den beliebtesten Politiker Deutschlands – Horst Schlämmer -jedoch nicht vor der Bundestagswahl.

Hape Kerkeling, Erschaffer der Kunstfigur, sagte vor einigen Tagen er glaube es mit Schlämmer etwas übertrieben zu haben, und überlege ihn sterben zu lassen, um sich auf andere Projekte zu konzentrieren.

Weiterhin kündigte er an sich nach seinem 50. Lebensjahr langsam aus der Unterhaltungsbranche zurückzuziehen, und sein Augenmerk auf das Schreiben zu richten. Er wolle sich selbst nicht vor der Kamera altern sehen.

Schreibe einen Kommentar