Hochzeit von Hugh Hefner abgesagt

Hugh Hefner, der Gründer des „Playboy“-Magazins, wird nun offenbar doch nicht wieder heiraten. Die Hochzeit von Hugh Hefner wurde überraschend abgesagt!

Playboy bleibt Playboy: Hugh Hefner heiratet nicht

Wie die US-Zeitschrift „People“ am Dienstag berichtet, habe die 25-jährige Verlobte von Hugh Hefner, Crystal Harris, die Hichzeit abgesagt. „Die Trennung war einvernehmlich und die beiden bleiben gute Freunde“, sagte demnach der Sprecher von Cystal Harris.

Die Hochzeit sollte am kommenden Samstag stattfinden. Es sollen über 300 Gäste geladen worden sein. Es wäre die dritte Heirat für Hugh Hefner gewesen. Die erste Ehe hielt von 1949 bis 1959. 1989 heiratete der „Playboy“-Boss das Playmate Kimberley Conrad, die Ehe wurde 2009 geschieden, nachdem beide bereits seit 1998 getrennt waren.

Schreibe einen Kommentar