Hochzeit: Oliver Pocher und Sandy Meyer-Wölden haben geheiratet!

Comedian Oliver Pocher und Schmuckdesignerin Sandy Meyer-Wölden, jetzt Alessandra Pocher, haben angeblich geheiratet – sich klamm-heimlich das Ja-Wort gegeben.

Heimliche Hochzeit: Oliver Pocher und Alessandra Pocher, ehemals Sandy Meyer-Wölden, haben am Wochenende offenbar kommentarlos geheiratet.

Im Grand Hotel in Bensberg bei Köln soll sich Oliver Pocher und Sandy Meyer-Wölden das Ja-Wort gegeben haben, weiß die Internetausgabe der Zeitschrift ‚Bunte‘ zu berichten. In dem Bericht heißt es, allein Freunde und Familie wären anwesend, als aus Sandy Meyer-Wölden, Sandy Pocher (Alessandra Pocher) wurde.

Für Promi-Glanz bei der heimlichen Hochzeit sollen unter anderem Fußball-Profi Lukas Podolski, Tanz-Coach Detlef D! Soost, die Box-Brüder Witali und Wladimir Klitschko, Star-Comedian Bastian Pastewka und Rapper Bushido gesorgt haben. Ein wohl sicheres Indiz dafür, dass sich Oliver Pocher und Sandy Meyer-Wölden tatsächlich geheiratet haben, ist, dass die Schmuckdesignerin auf ihrer offiziellen Internetseite nun mehr Alessandra Pocher heißt.

Oliver Pocher und Sandy Meyer-Wölden lernten sich 2008 bei der ‚Cinema for Peace‘-Gala in Berlin kennen und gaben im Frühjahr 2009 ihre Beziehung bekannt. Am 2. Februar 2010 kam Töchterchen Nayla zur Welt. Oliver Pocher und Sandy Pocher, geborene Sandy Meyer-Wölden, haben sich bisher nicht zu ihrer Traumhochzeit geäußert.

Schreibe einen Kommentar