HIV-positiv! Matthew McConaughey nimmt für The Dallas Buyer`s Club einige Kilo´s ab

Für seine Rolle als HIV-positiver in The Dallas Buyer`s Club hat Matthew McConaughey einige Kilo´s abgenommen!

Wie Matthew dem „US Weekly“-Magazin verriet, sei der Gewichtsverlust nicht auf seine Eitelkeit zurückzuführen, sondern auf die Rolle als HIV-positiver Patient in dem Film „The Dallas Buyer`s Club“. „Ich spiele einen Mann, der krank ist und der gern gesünder wäre. Für mich ist es mehr eine mentale, als eine physische Sache“, verriet er.

„Ich werde das Gewicht erreichen, das ich für die Rolle brauche. Ich bin auf dem richtigen Weg und es ist das, was ich für meine Arbeit tun muss.“ Derzeit hält er eine strenge Diät ein. Er isst eine „kleine Menge“ Nahrung mit hohem Eiweißgehalt und ganz wenig Kohlenhydrate. „Es sind nur 150 Gramm. Das ist echt das Härteste“, sagte er, was er je für eine Rolle unternommen hat.

Schreibe einen Kommentar