Heidi Klum und der Tick mit den neon-gelben Schuhen

Heidi Klum trägt so gerne neon-gelbe Schuhe, weil die genauso aussehen wie sie sich fühlt. Und auf ihre Overknee-Stiefel freut sich Heidi sowieso. Was hat sie noch für Fashion Geheimnisse?

Neon Gelb soll´s sein: Heidi Klum präsentiert sich mit gelben Schuhen.

Heidi Klum zieht sich lieber verrückt an und zeigt sich und ihre neon-gelbe Schuhe, anstatt sich in langweiligen Sachen gar nicht wie sie selbst zu fühlen. In ihrer Show ‘Project Runway’ versucht Heidi immer, aus allen Kandidaten das Beste herauszuholen, um das perfekte Outfit zu bekommen und gibt gerne zu, dass sie Sendung auch einen immensen Einfluss auf ihren eigenen Stil hat:

“Ich weiß nicht, ob mich nur ‘Project Runway’ beeinflusst hat. Ich schätze, mich in der Industrie zu entfalten, veränderte meinen Stil. Ich bin jetzt authentischer mit dem, was ich bin und ich bin eine sehr mutige Person. Ich mag es, neon-gelbe Schuhe zu einem Kleid zu tragen, weil das mehr mir entspricht.”

Heidi Klum plauderte ebenfalls aus, welche Trends sie derzeitig besonders spannend findet. Sie steht besonders auf Leder: “Ich freue mich auf die langen Over-Knee-Stiefel”, verriet sie dem ‘OK!’-Magazin. “Ich finde sie sehr sexy. Und, coole Taschen – ich habe eine sehr coole neue Tasche von ‘Jimmy Choo‘.”

Aus ihrer Erfahrung kann Heidi Klum allen aufstrebenden Designern einen Rat geben, wenn sie in der Modewelt zu etwas bringen wollen: Sie müssen anpassungsfähig sein und die Fähigkeit haben, schnell zu lernen: “Ich denke, manchmal musst du als Designer in der Lage sein, außerhalb des üblichen Rahmens zu denken oder in verschiedenen Rahmen zu denken.

Deine Aufgabe ist es zu lernen, Erfahrungen zu haben und damit Spaß zu haben”, findet Heidi Klum.

Aber Heidi, neon-gelbe Schuhe? Als Pömps… das erinnert stark an die 80er.

Foto: stylebakery.com

Schreibe einen Kommentar