Heidi Klum: Intimes Geständnis

Wow, Heidi Klum überrascht – ein intimes Geständnis gibt Einblicke in ihr privates Sex-Leben, in ihre Liebe, der Vorliebe für Strapse und erotische Tanzeinlagen! Das ist Heidi Klum so privat wie noch nie.

Heidi Klum & ihr intimes Geständnis

Heidi Klum liebt Pole-Dance und findet ein gesundes Sex-Leben wichtig für ein verheiratetes Paar. „Es ist nicht falsch an einem Strapsgürtel. Ich sage ja nicht, dass sich jede Frau eine Pole-Stange ins Schlafzimmer stellen soll“, sagte Heidi Klum im US-Magazin „Glamour“.

Heidi mag erotische Tanzeinlagen von Zeit zu Zeit – Seal wohl auch! Es fällt Heidi nicht schwer, ihr Liebesleben zu pflegen: „Mein Mann und ich hatten gerade eine ’sexy Woche‘ in London. Ich habe einen super- kurzen Rock angezogen und darunter Strapse getragen, damit er sie, wenn ich sitze, sehen konnte. Es ist lustig, es ein bisschen aufzufrischen.“

Während ihrer Schwangerschaft mit Tochter Leni lernte Heidi Klum ihren Traummann kennen und fackelte offenbar nicht lange: Ihr Motto: Man lebt nur einmal. Wenn man etwas fühle, solle man das auch ausleben, davon ist sie Powerfrau überzeugt. Und der Erfolg im Beruflichen wie im Privaten scheint ihr Recht zu geben.

Und das ist immer noch so: „Ich finde meinen Ehemann sogar heiß, wenn er schläft. Er ist für mich ein attraktiver Mann“, verriet das Model. Seal sei liebenswürdig und ein richtiger Gentleman. „Als ich ihm kürzlich auf der Bühne zugesehen habe, dachte ich so `Yeah, das ist mein Mann`“, schwärmte Heidi Klum.

Heidi Klum heiratete den Sänger Seal im Mai 2005. Die beiden haben drei gemeinsame Kinder. Sehr sympathisch, Heidi!

Foto:
Heidi Klum, dts

Schreibe einen Kommentar