Hangover übertrumpft Avatar bei Nominierungen für MTV Movie Awards

Die US-Komödie “Hangover” hat sechs Nominierungen für die MTV Movie Awards erhalten. Damit stellte der Film sogar die Kassenschlager “Avatar” und “New Moon – Bis(s) zur Mittagsstunde” mit je fünf Nominierungen in den Schatten.

Alle drei Filme sind bei den MTV Movie Awards in der Kategorie “Bester Film” nominiert und stehen damit in Konkurrenz zu Tim Burtons “Alice im Wunderland” und “Harry Potter und der Halbblutprinz”. MTV-Zuschauer hatten die Nominierungen mittels Online-Voting bestimmt und werden nun mit ihrer Stimme auch die Preisträger festlegen.

Die MTV Movie Awards werden am 6. Juni 2010 im Gibson Amphitheater in Universal City stattfinden. Die MTV Movie Awards sind für ihre teils ungewöhnlichen Kategorien wie “Bester Kuss”, “Global Superstar” und “Bester Filmbösewicht” bekannt.

Foto: filmmakers.com

Schreibe einen Kommentar