Halsketten: Must-Have Mode Accessoire

Halsketten kann Frau einfach nicht genug haben und wer in diesem Sommer mitreden will, der sollte sich jetzt schon mal nach geeigneten Halsketten umsehen, denn die sind ein Must-Have.

Mode Accessoire: Wer IN sein will trägt diesen Sommer Halsketten

Es gibt eine unendliche Vielfalt an ketten und wer sich ein schönes Teil zulegen will, der hat die berühmte Qual der Wahl. Gold oder Silber, Kunststoff oder Holz, Diamanten oder Halbedelsteine – erlaubt ist was gefällt. Aber es gibt einige Dinge, die man beachten sollte, wenn man die ketten auch perfekt zur Geltung bringen will. Eine Faustregel lautet: Man sollte mit anderem Schmuck eher sparsam umgehen, wenn man auf eine tolle Halskette setzt. Eine Kette mit großen, schimmernden Perlen wirkt nur halb so attraktiv, wenn man auch an den Ohren noch etwas Auffälliges trägt.

Entweder Ohrringe oder Halsketten, denn beides wirkt überladen. Zum braven Twinset ist die einreihige Perlenkette mit einem Verschluss aus echten Steinen zwar hübsch, wirkt aber ein bisschen zu bieder und brav. Wenn die Perlen von der Oma zu Jeans und Cashmere Pulli mit Blazer getragen werden, dann sieht das hinreißend aus und die Kette kommt toll zur Geltung.

Früher war es eine Art Stilbruch, heute ist es ein MUSS – Ketten aus Silber und Gold zusammentragen. Wunderbar sieht zum Beispiel eine filigrane Silberkette mit einer größeren Goldkette aus, oder umgekehrt. Auch ein großer Anhänger, vielleicht in Form eines Medaillons ist toll und wer will, der kann sich auch eine alte Taschenuhr an die Kette hängen. Jeder der in diesem Sommer trendy sein will, sollte auf Halsketten nicht verzichten.

Bildquelle: Vickie Howell

Schreibe einen Kommentar