Hängt Jennifer Aniston noch an John Mayer?

Jennifer Aniston soll angeblich trotz Trennung immer noch hoffnungslos in Schmusesänger John Mayer verliebt sein.

Traurige Liebe: Insidern zufolge hält Jennifer Aniston ihren Ex John Mayer für die Liebe ihres Lebens.

Jennifer Aniston (‚Marley & ich‘) und der Musiker John Mayer (‚Your Body Is a Wonderland‘) dateten zwischen 2008 und 2009 immer mal wieder, trennten sich aber im März letzten Jahres endgültig – was nicht heißt, dass Jennifer Aniston mit dieser Entscheidung glücklich ist.

„Sie hat diese Obsession, die nicht vergeht“, seufzte eine Freundin im ‚Closer‘-Magazin. „Sie behauptet, sie seien nur Freunde, trotzdem scheint es, als wäre sie hoffnungslos in ihn verliebt. Jen glaubt, er sei die Liebes ihres Lebens.“

Das hartnäckige Dranbleiben hat sich scheinbar ausgezahlt: In den letzten Wochen brodelte die Gerüchteküche um eine angebliche Wiedervereinigung über. John Mayer persönlich schien dieses Gerede zu bestätigen, als er jüngst auf einem Konzert über „zweite Chancen“ philosophierte.

Trotzdem soll sich Jennifer Aniston Sorgen darüber machen, ob ihr sanfter John sich überhaupt fest binden will.

„Würde sie sehen, dass er an einer exklusiven Beziehung interessiert ist, würde sie ihn sofort zurücknehmen“, betonte die Insiderin.

Vielleicht muss Jennifer Aniston John Mayer einfach nur ein wenig Zeit geben, sich die Hörner abzustoßen.

Schreibe einen Kommentar