Haben Daniela Katzenberger und Jürgen Drews Ärger?

Haben Daniela Katzenberger und Jürgen Drews neuerding Ärger miteinander? Immerhin ließ Daniela Katzenberger Jürgen Drews im Cafe einfach sitzen! Und er fand es bestimmt nicht nett, oder?

Stress & Ärger: Kriselt es zwischen Daniela Katzenberger und Jürgen Drews?

Was war passiert?

Bei der Saisoneröffnung auf Mallorca hat Daniela Katzenberger den selbsternannten König von Mallorca – auch bekannt als Jürgen Drews – einfach stehen bzw. sitzen gelassen. Als Jürgen im Café Katzenberger gerade ein Lied für die Katze anstimmt, verschwindet sie einfach auf dem Klo.

Was hat Daniela Katzenberger nicht gepasst? Fühlt sie sich etwas ausgenutzt? Hat sie das Gefühl, dass Jürgen Drews auf ihre Kasten ins Rampenlicht drängen will?


Daniela Katzenberger ist eigentlich sehr gesellig!

Daniela Katzenberger ist allgemein für ihre offene und gesellige Art bekannt, aber wieso ist sie Jürgen Drews aus dem Weg gegangen und hat ihn einfach links liegen lassen? Wir erinnern uns an ihren Auftritt in Ischgl vor einigen Wochen, den sie nach nur wenigen Minuten abbrechen wollte – sie sei so tief gesunken – so die Katze damals.

Steigt Daniela Katzenberger der Erfolg zu Kopf?
Nein, bestimmt nicht. Daniela ist in einem Umbruch und möchte als ernste Geschäftsfrau wahrgenommen werden. Vor gröllenden und betrunkenen Männermassen aufzutreten ist nicht Lady-like, ist anstrengend und auch nicht besonders seriös – verständlich das es die Katze nicht in so einer Situation nicht aushalten wollte. Doch was ist los mit Ihr und Jürgen Drews?

Vielleicht erfahren wir die Antwort bald auf Vox und „Daniela Katzenberger – natürlich blond“!

Schreibe einen Kommentar