Gwyneth Paltrow findet Ehe manchmal schwierig

Gwyneth Paltrow findet die Ehe mit Coldplay-Frontmann Chris Martin manchmal schwierig. “Ab und zu ist es nicht einfach mit jemandem für so lange Zeit zusammen zu sein”, sagte Paltrow dem Magazin “Elle”. Die Schauspielerin habe zusammen mit ihrem Mann auch Zeiten erlebt, die nicht so rosig waren.

“Ich sage immer, das Leben ist so lang und man weiß nie was noch passieren wird”, so die Oscar-Gewinnerin weiter. Sollte sich das Paar doch irgendwann einmal trennen, so ist sich die Schauspielerin sicher, dass dieser Schritt mit viel Respekt vollzogen werde. “Falls es wirklich mal dazu kommen sollte, werde ich Chris immer als den Vater meiner Kinder respektieren”, erklärte Paltrow. Im Jahr 1998 gelang Paltrow der internationale Durchbruch mit der Hauptrolle der Viola De Lesseps in der Liebeskomödie “Shakespeare in Love”.

Schreibe einen Kommentar