Gunter Gabriel´s Leben ist nun sein Vermögen

Gunter Gabriel´s Leben ist nun sein Vermögen! Er war ganz oben – und ganz unten. Eine kleine Idee holte ihn aus dem Schuldensumpf und nun kommt vielleicht noch ein riesen Highlight – ein Film über sein Leben!

Nun soll Gunter Gabriel´s Leben verfilmt werden
– Möglicher Hauptdarsteller Uwe Ochsenknecht

Er war am Ende, finanziell völlig ruiniert: Eine halbe Million Euro Schulden, kein Plattenvertrag in Sicht. Dann kam Country-Sänger Gunter Gabriel auf eine Idee, die ihn aus dem Schuldensumpf zog. Gunter – mittlerweile 70 Jahre alt – spielte für knapp 1.000 Euro für jeden der ihn buchte. Egal wo, im Wohnzimmer, im Vereinsheim.

Gabriel: „Das war die beste Idee meines Lebens! So habe ich Schulden abgebaut, einen neuen Plattendeal bekommen, ein Buch geschrieben und als Johnny Cash auf der Bühne gestanden. Dass jetzt auch noch ein Film darüber entsteht, ist verrückt. Die Wohnzimmerkonzerte haben mein Leben gerettet.“ Das Drehbuch zum Film ist seit einem Jahr fertig. „Es ist von meinem Freund Harald Wieczorek, der auch Autor von Tatort-Folgen war“, so Gunter zur B.Z.

Als Hauptdarsteller ist Uwe Ochsenknecht im Gespräch. Gunter Gabriel: „Die Verhandlungen laufen noch. Ich finde auch Ben Becker könnte mich gut verkörpern.“ Wie genau die Idee mit den Wohnzimmerkonzerten entstand und wie der Schlagerstar mit der rauen Stimme den Tiefpunkt seiner Karriere erlebte, erfahren Interessierte in seiner Biografie: „Gunter Gabriel: Wer einmal tief im Keller saß“.

Fotos: highgloss.de

Schreibe einen Kommentar