Guido Cantz: Mit Verstehen Sie Spaß? ging Traum in Erfüllung

Guido Cantz macht sich Sorgen, dass sein Job irgendwann langweilig werden könnte. Auch wenn mit “Verstehen Sie Spaß?” ein Kindheitstraum wahrgeworden ist, will er nicht, dass sein Job irgendwann langweilig wird.

Guido Cantz mit “Verstehen Sie Spaß?” ging großer Traum in Erfüllung

Guido Cantz, der nicht nur mit seinem Bühnenprogramm ‘Ich will ein Kind von dir’ in ganz Deutschland unterwegs ist, sondern auch seit gut einem Jahr die ARD-Show ‘Verstehen Sie Spaß?’ moderiert, macht sich Sorgen, dass seine Arbeit ihn irgendwann langweilen könnte. “Ich mache das jetzt seit 20 Jahren so und habe eigentlich nur eine Angst: Es könnte langweilig werden”, sorgt er sich im Interview mit der ‘Nahe-Zeitung’.

“Am liebsten sind mir natürlich die Live-Auftritte: Neuneinhalb von zehn möglichen Punkten, würde ich sagen. Auf der Bühne habe ich mittlerweile so viel erlebt, da gibt es kaum noch was, was mich verunsichern könnte. Da bin ich, glaube ich auch, am besten.”

Mit der Moderation von ‘Verstehen Sie Spaß?’ ging für Guido Cantz ein Traum in Erfüllung, gesteht er. “Mein Gott! Schon als Kind habe ich ‘Verstehen Sie Spaß?’ gesehen”, erinnert er sich. “Und hätte mir jemand vor drei, vier Jahren prophezeit, ich werde irgendwann einmal diese Sendung machen, ich hätte ihn ausgelacht. Da ging ein Traum in Erfüllung – eine eigene Samstagabendschau ist ein unvorstellbarer Ansporn. Ebenso, im gleichen Atemzug genannt zu werden mit TV-Legenden wie Paola und Kurt Felix oder Frank Elstner. Beim Gedanken, demnächst mit ihnen zusammen für eine Jubiläumsendung vor der Kamera zu stehen, läuft mir ein Schauer den Rücken runter.”

Seine Aufgabe bei “Verstehen Sie Spaß?” beschränkt sich allerdings nicht nur auf das Moderieren. So ist er häufig bei den Dreharbeiten der Einspielfilme dabei oder hilft bei der Ideensuche im Team. “Das machen wir ganz demokratisch”, stellt er klar.

Schreibe einen Kommentar