Günther Jauch erfreut über ARD-Sendeschauplatz für neuen Polittalk in Berlin

Günther Jauch ist sehr erfreut über den Produktionsort für seine im September beginnende Polittalkshow in Berlin. Die ARD-Sendung soll aus dem Gasometer in Schöneberg kommen, teilte der Baustadtrat von Tempelhof-Schöneberg am Dienstag mit.

Günter Jauch startet mit neuer Polittalkshow auf ARD aus Berlin-Schöneberg

Günter Jauch freue sich, „dass wir diesen attraktiven Schauplatz gefunden haben und die Sendung nun aus dem Herzen der Hauptstadt kommt“.

Das knapp 80 Meter hohe Industriedenkmal „Gasometer“ ist mit seiner auffälligen Stahlkonstruktion weithin sichtbar. Im Inneren befindet sich ein der Reichstagskuppel nachempfundener, transparenter Veranstaltungsraum. Hier wird Günther Jauch ab dem 11. September 2011 seine Gäste begrüßen.

Foto: Günther Jauch, RTL/Stefan Gregorowius, über dts Nachrichtenagentur

Schreibe einen Kommentar