Günstiger Urlaub zu Hause …


Günstiger Urlaub zu Hause: Immer mehr Deutsche entdecken wieder Urlaubsziele in der Heimat. Den Urlaub ganz zu streichen, wenn es mit den Finanzen gerade mal nicht so rosig ausschaut, dürfte den meisten Bundesbürgern nur schwer fallen. Sind wir doch geradezu berühmt für unsere Reisefreudigkeit.

Wenn es für den schlauen Sparfuchs in den Urlaub geht…

Aber mitunter ist man selbst bei der schönsten Jahreszeit eben zum Sparen gezwungen und hier muss man dann buchstäblich andere Wege gehen, wenn es doch ein wenig mehr sein soll als der eigene Garten oder Balkon. Zum einen könnte man hier kürzere Reisewege wählen, um die Fahrt- oder Flugkosten so niedrig wie möglich zu halten.

Zum anderen spielen hierbei auch die Unterkunft, die Verpflegung und sonstige Kosten eine Rolle, die zusätzlich anfallen könnten, je nachdem, wo man den Urlaub verbringen will. In einem exklusiven Kurort etwa wird man sicherlich mehr „Taschengeld“ benötigen als wenn man in einem verschlafenen Dorf im Emsland in den Ferien verweilt. Aber der wichtigste Posten dürfte wohl die Unterbringung mit allem was dazu gehört sein. Und dies hängt nicht zwangsläufig mit dem Reiseziel an sich zusammen.

So gibt es sicherlich auch an der Mosel die Möglichkeit für einen günstigen Urlaub, wenn man seine Ansprüche diesbezüglich etwas herunter schraubt und sich eine preiswerte Pension oder Ferienwohnung sucht, wo man sich dann selbst verpflegen kann. Wer hier ein wenig sucht, zum Beispiel durch Internetrecherche, der wird in vielen Moselorten solch eine günstige Übernachtungsmöglichkeit finden. Aber auch bei den übrigen Reiseregionen, ob in Deutschland oder im Ausland, muss man selbst entscheiden, ob es unbedingt ein Sterne-Hotel mit eigenem Pool sein muss oder ob es nicht auch mal ein Fremdenzimmer mit Frühstück sein kann.


Hier mal ein paar interessante Reisetipps:

1. Familienurlaub an der Nordsee

2. Natur pur in Österreich

3. Aktivurlaub im Ammerland

4. Erholung und Wellness in Bad Bocklet

Schreibe einen Kommentar