Günstiger 5-Sterne Urlaub

Wo bekommt man einen günstigen 5-Sterne Urlaub? Reisen mit ein wenig Luxus verbunden muss nicht immer ein teures Unterfangen sein – mit der richtigen Wahl der Unterkunft, des Fluges und des Programms lassen sich mitunter sogar echte Schnäppchen herausschlagen. Zumindest ist das gemessen an dem der Fall, was üblicherweise für eine vergleichbare Reise ausgegeben werden müsste. Eigentlich denkt man als Interessent zu aller Letzt an die Wahl eines Etablissements mit fünf Sternen, doch gerade bei diesen gibt es Ziele, die derzeit besonders wenig kosten. 

ÄgyptenDer 5-Sterne Urlaub in Tunesien ist am günstigsten

Ganz vorne in der Liste ist momentan Tunesien. Hier ist eine Woche bereits ab 354 Euro zu buchen, last minute versteht sich. Auf den Plätzen zwei und drei befinden sich Ägypten und die Vereinigten Arabischen Emirate. Bei allen drei Gegenden handelt es sich um solche, die dem verregneten deutschen Gemüt viel Sonne und warmes Wetter offerieren können. Dabei schlägt selbst das beliebte Ziel Ägypten mit einem Einstiegspreis von nur 372 Euro für eine Woche zu Buche. Hier sind vor allem die Pyramiden sehenswert, aber auch kulturell hat das Land einiges zu bieten.

Übrige Platzierungen ebenfalls interessant

Auf den weiteren Plätzen finden sich nicht minder sehenswerte Ziele. Mit dabei ist unter anderem Bulgarien mit 387 Euro, sowie die Türkische Rivera mit 395 Euro als günstigsten Kurs. Die übrigen Angebote beinhalten das spanische Festland (407 Euro), Marokko (427 Euro), die Kanarischen Inseln (444 Euro), Kreta (468 Euro) und Madeira 514 Euro). Alle Gegenden für sich betrachtet bieten natürlich eine Fülle von Sehenswürdigkeiten, wobei die Auswahl immer ganz individuell getroffen werden muss. In Ägypten ist beispielsweise Hurghada als Badeort sehr beliebt bei den zahlreichen Touristen.

Einzelpreise sehr günstig

Das Schöne an den genannten Orten in Verbindung mit dem genannten Preis ist die Tatsache, dass nur getestete und für gut befundene Hotels mit einbezogen worden sind. So ist gewährleistet, dass der erwartungsfreudige Urlauber vor Ort keine bösen Überraschungen erlebt. Zugrunde liegt den erwähnten Preisen in allen Fällen ein einwöchiger Urlaub in den Monaten Juni bis Juli. Das offenbart noch einmal die Güte der Preise, denn bei der ausgewählten Zeit handelt es sich um die Hochsaison. Der zugrunde gelegte Kurs versteht sich als Durchschnitt aus den drei günstigsten zur Verfügung stehenden.

Großes Einsparpotential vorhanden

Es ist schlussendlich nicht immer notwendig, viel Geld für einen erholsamen und luxuriösen Urlaub auszugeben. Die richtigen Orte als Basis erlauben das Recherchieren bei den einschlägigen Reiseanbietern, wo zwischen verschiedenen Hotels und Angeboten entschieden werden kann. So ist eine den eigenen Vorlieben entsprechende Buchung gewährleistet.

Schreibe einen Kommentar