A Great Big World helfen uns über den trüben Herbst

Was gibt es im Herbst besseres: Ein Kamin, ein Fell davor, Ruhe und ein Song wie „Say something“ von A Great Big World. Kennt ihr schon A Great Big World? Noch nicht? Dann solltes ihr euch unbedingt die aktuelle Single der beiden zu Gemüte ziehen.

A Great Big World wurden jüngst sogar von Christina Aguilera gefeatured!

Ein bisschen Klavier, ein paar Streicher und Sänger Ians traurige Stimme – extrem emotional, aber nicht schnulzig. A Great Big World wissen wie man gute Songs schreibt und wann man diese dann auch gleich am Besten veröffentlicht.

Die beiden aus New York kommenden Singer/Songwriter haben nämlich gerade eine super stimmungsvolle Ballade veröffentlicht, die perfekt zum kalten Depri-Herbst-Wetter passt – „Say something“.

Und weil das noch nicht alles ist und die beiden echt geniale Musiker sind, hat sich Christina Aguilera persönlich entschlossen die beiden zu featuren. Sie war von A Great Big World so begeistert, dass sie mit dem Duo spontan eine neue Version des Songs aufgenommen hat, bei dem sich der Superstar am Mikro einfach in den Hintergrund stellt und Backing Vocals singt.

Aber sie wäre nicht Christina, wenn sie nicht noch ein Ass aus dem Ärmel gezogen hätte. Sie schlug vor „Say Something“ in der amerikanischen Version von „The Voice“ einen Auftritt zu spendieren -immerhin sitzt sie dort gerade in der Jury.

Und siehe da: Nach dem gemeinsamen Auftritt bei „The Voice“ schoss die Single sofort auf Platz eins der US-amerikanischen iTunes-Charts! „‘Say Something‘ ist sehr besonderer Song für uns“, erklärt Chad. „Es ist toll zu erleben, wie viele Leute sich mit ihm identifizieren können“.

Hier das Video für euch:

Schreibe einen Kommentar