GNTM: Horror-Show & Concetta sowie Ivon sind raus

GNTM: Es war eine Horror-Show aus London und weil Concetta nicht performte, durfte sie GNTM schon frühzeitig verlassen. 23 Mädchen waren übrig geblieben und in London wurden die Mädchen auf die Probe gestellt. Mit einer abgetrennten, blutigen Fakehand in einem Paket von Heidi werden die Mädels in ihrem Hotelzimmer überrascht.

Horror bei GNTM und Concetta sowie Ivon mußten gehen

Die Mädels sollten als Zombies im Londoner Untergrund vor der Kamera von dem berühmten Fotografen Rankin posen. Mit Ratten sollen sich die angehenden Models fotografieren lassen. Sollte sich ein Mädchen weigern, wird es sofort nach Hause geschickt, sagt Heidi Klum.

Aufgabe: Die Mädels sind allein, sie werden verfolgt und laufen weg. Oder sie werden von 15 bis 20 Ratten bestiegen, das Ganze ist schon anspruchsvoll für die Mädchen.

Marie Luise und Lisa-Marie waren die Ersten und waren echt albern, sie haben nicht wirklich Angst eingeflöst. Doch es wurde zum Ende hin etwas besser mit den Aufnahmen.

Aleksandra und Paulina müssen sich den Ratten stellen. Aleksandra wäre am liebsten gestorben und Paulina hatte panische Angst. Aleksandra sah super aus Paulinas Leistung wurde von der Jury anerkannt und jetzt hat sie Angst vor dem Scheitern.

Isabel und Concetta müssen wie Marie und Lisa durch einen Tunnel laufen und die Angst vermitteln. Isabel war super, aber Concetta war einfach zu schwach. Sie konnte sich ihr Lachen nicht verkneifen und schaute ständig glücklich und freundlich.

Anna Lena und Rebecca sind die Nächsten, auch sie müssen sich den Ratten stellen. Die Fotos sind sehr schön geworden.

Sarah und Amelie waren auch präsent und gruselig in den Katakomben der britischen Hauptstadt.

Jil, Simone und Yvon mussten sich als Zombies präsentieren. Yvonne fällt von den Dreien negativ auf, sie ist zu hell geschminkt. Jil und Simone hätten im Horrorfilm auftreten können. Yvon ist ein bisschen abgefallen in der Gruppe, trotz der Make-up Änderung mit einem dunkleren Ton.

Joana und Tahnee haben auch eine super Leistung abgeliefert.

Ein Mädchen musste jetzt schon die Show verlassen. Concetta musste aufgrund ihres dauernden Lächelns und ihrer schlecht abgelieferten Leistung in einer „Gruselshow“, GNTM verlassen.

Ab jetzt kann es zu jeder Zeit jedes Mädchen in der Show treffen, sie zu verlassen. Das ist wie beim Fußball, dort wird es als „Sudden Death“ (Plötzlicher Tod) bezeichnet.

Foto: GNTM/ProSieben

Schreibe einen Kommentar