Gisele Bündchen: Rückkehr auf den Laufsteg

Gisele Bündchen nahm die Fashion Week in Sao Paulo zum Anlass, um auf den Laufsteg zurückzukehren. Strahlend schön wie immer präsentierte Gisele Bündchen die Mode des Hauses Colcci, für die sie bereits als Werbegesicht fungiert. In einer perfekt durchtrainierten Figur war das Topmodel das Highlight der Show.

Comeback: Gisele Bünchen ist zurück!

Nur sechs Monate nach der Geburt ihres Sohnes Benjamin lief sie wieder den Catwalk entlang. Keine Spur mehr von unerwünschten Babypfunden. In einer Rekordzeit nahm Gisele Bündchen die Arbeit als Model wieder auf. Bereits vor Wochen posierte sie im knappen Outfit für ein Magazin. Da Fotos aber mit Photoshop bearbeitet werden können und somit kleine Makel verschwinden, ist die eigentliche Feuerprobe eines Models die Rückkehr auf den Laufsteg. Diese Probe absolvierte das Topmodel gekonnt und zeigte erneut, warum sie zu den bestbezahltesten Models der Welt gehört.

Im Modelbusiness ist es üblich, dass die frischgebackenen Mütter in Rekordzeit wieder top aussehen. Frauen wie Heidi Klum oder Alessandra Ambrosio machten es bereits vor. Gisele Bündchen hatte vor ihrem ersten Catwalk nach der Babypause aber großes Lampenfieber, wie sie nach der Show der brasilianischen Zeitung „Estado de São Paulo“ gestand. „Ich war sehr nervös. Aber jetzt bin ich sehr froh, dass es gut geklappt hat.“

Ihr Laufstegdebüt war der Abschluss, der Sao Paulo Fashion Week. Bestimmt wurde die brasilianische Modewoche von knappen Bikinis und Beachwear. Schade, dass Gisele Bündchen kein Bikini gezeigt hat. Aber sicherlich hätte sie auch darin eine tolle Figur gemacht. Das Topmodel ist in Bestform und zeigt ihren beneidenswerten Körper nun bestimmt wieder häufig auf den Laufstegen dieser Welt.

Fotoquelle: Bild

Schreibe einen Kommentar