G-Star Raw öffnet Flagship Store in Köln


G-Star Raw hat nun endlich seinen neuen Flagship Store in Köln eröffnet. Auf 800qm werdet ihr garantiert in eine richtig coole Jeans-Welt entführt – wer hier nicht passendes findet, dem kann wohl kaum mehr geholfen werden!

800qm pures Jeans Erlebnis – danke G-Star

Die Eröffnung der neuen Filiale wurde von Sönke Möhring eingeleitet: Stilecht mit dem ‚Champagne Crusher’ . Der Store war selber mit einem Denimvorhang zunächst „versteckt“ und fiel beim zerschmettern der Champus-Flasche worauf die Fassade der Filiale zu sehen war.

Im Store präsentierte G-Star ihre RAW Art Serie – Designexperimente, die die unbegrenzten Möglichkeiten von Jeans ausloten und G-Stars Leidenschaft für Denim unterstreichen sollen. Die Filialeröffnung wurde musikalisch begleitet von der Amsterdamer Band Moke, die für ihren ,Neo Wave’-Sound bekannt ist – eine ganz spezielle Mischung aus Vocals, lauten Drums, kräftigen Bässen, Keybords und klaren Gitarrentönen.

Im neuen Flagship Store von G-Star in Köln wird auf 800 Quadratmetern die gesamte Kollektion für Damen und Herren sowie Accessoires in einer Atmosphäre präsentiert, die die Philosophie, die Design-Ästhetik und die am besten mit dem Wort RAW beschriebene Authentizität der Marke widerspiegelt.

Eine komplette Etage der Filiale widmet sich der Damenkollektion, wobei hier nach dem neuen Women’s Store-Konzept vorgegangen wurde: G-Star Women. Die Damenabteilung zeigte Materialen wie wir es von G-Star gewohnt sind: RAW and pure. Das funktionelle Design geht mit femininen Einflüssen einher. Auf dieser Etage können Damen erleben, was die innovative und handwerkliche Jeans-Könnerschaft von G-Star für ihren Look und ihre Figur bewirken kann.

Alles in allem war die Flagship Eröffnung mal wieder ein richtig cooler Event!

Schreibe einen Kommentar