Freida Pinto: Dev Patel bezaubert die Frauen

Freida Pinto hat verraten, dass ihr Co-Star und Freund Dev Patel am Set von ‘Slumdog Millionär’ die anderen Schauspielerinnen bezaubert hat, weil er noch so jung war, aber schon versuchte, mit ihnen zu flirten.

Süß: Freida Pinto verriet, dass Dev Patel die Frauen am Set mit seinem Flirt-Charme verzauber hat.

Freida Pinto plauderte aus, dass Dev Patel am Set von ‘Slumdog Millionär‘ alle Frauen erfreute, weil der “Junge” versuchte, mit ihnen zu flirten. “Er hat diesen typischen britischen Sinn für Humor, der eine lustige, sexuelle Art von Humor ist. Er flirtete mit jedem am Set – er ging einfach zu allen Frauen hin und sagte:

‘Du siehst heute sehr sexy aus.'”, erinnerte sich Freida Pinto (‘Ich sehe den Mann deiner Träume’) gegenüber dem ‘Look’-Magazin. “Und sie freuten sich wirklich, weil hier dieser Junge war, der versuchte, ein Mann zu sein, und versuchte, mit allen erwachsenen Frauen zu flirten.”

Freida Pinto und Dev Patel (‘Skins – Hautnah’) spielten beide in dem oscarprämierten Film von Danny Boyle mit. Am Set von ‘Slumdog Millionär‘ aus dem Jahr 2008 lernten sich die beiden kennen und lieben. Obwohl Freida Pinto zugibt, dass Dev ihr gegenüber während der Dreharbeiten anzügliche Andeutungen machte, nahm sie das anfangs gar nicht zur Kenntnis, weil er sich jedem gegenüber so verhielt.

Nachdem die Dreharbeiten zu ‘Slumdog Millionär‘ beendet waren, gab es zahlreiche Gerüchte über die Natur der Beziehung zwischen den beiden Hauptdarstellern.

Das Liebespaar sprach in der Öffentlichkeit nicht über seine Romanze, doch Freida Pinto erklärte, dass sie nicht bewusst versucht hätten, die Dinge privat zu halten. Sie hätten lange Zeit tatsächlich gar nicht gemerkt, dass sie in einander verliebt waren, und erst als andere anfingen, über ihre Freundschaft zu spekulieren, realisierten die beiden, dass sie Gefühle für einander hegten.

“Andere sagten, ‘Wir glauben, dass da etwas läuft’, aber wir wussten es nicht, bis wir uns wirklich hinsetzten und sagten, ‘Was zur Hölle passiert hier? Ist das normal?’. Es war immerhin unser erster Film, daher kannst du es nie wissen” … “Ich schätze, niemand konnte es wissen, außer uns beiden, und wir wussten es eine wirklich lange Zeit nicht. Du lässt einfach den Zauber wirken, schätze ich. Du kannst nicht all zuviel planen”, fügte Freida Pinto hinzu.

Schreibe einen Kommentar