Florian David Fitz: Neue Rolle, neuer Look

Florian David Fitz hat einen neuen Look – und was für einen! Für seine Rolle als Jesus in “Jesus Loves me”, hat Florian David Fitz seine Haare wachsen lassen!

Jesus Loves me: Florian David Fitz hat einen neuen Look

An der Seite von Jessica Schwarz wird Florian David Fitz demnächst als Jesus zu sehen sein. In einer modernen Verfilmung spielt er die Rolle des Jesusu – da muß natürlich auch entsprechend der Look stimmen!

Erst auf den zweiten Blick erkennt man, wer sich hinter den langen Zottel-Haaren und dem Bart verbirgt: Florian David Fitz – unser Dr. Meyer aus Doctor´s Diary!

Das Drehbuch, dass sehr frei vom Bestseller Jesus liebt mich von David Safier übernommen und von Florian David Fitz selber geschrieben wurde, verspricht sehr viel Spaß. In der romantischen Komödie spielt Jessica Schwarz die Marie und übernimmt damit die weibliche Hauptrolle. Unterstützt werden die beiden von Henry Hübchen, Hannelore Elsner, Peter Prager, Christine Schorn, Nicholas Ofczarek und Michael Gwisdek.

Zur Story:
In Jesus Loves Me verliebt sich Marie (Jessica Schwarz) mal wieder in den Falschen. Jeshua (Florian David Fitz) ist einfach zu perfekt. Eein Mann der zuhören kann, kein Egoist ist und auch noch gut aussieht. Er kommt aus Palästina, hat einen schlechten Frisör, weiß nicht was eine Tomate ist und wäscht wildfremden Menschen die Füße. Doch Jeshua hat auch eine Mission. Er soll den Weltuntergang vorbereiten und zwar am nächsten Dienstag. Langsam dämmert es Marie, in wen sie sich da verguckt hat.

Florian David Fitz und “Jesus loves me” kommen 2012 in die deutschen Kinos! Wie findet ihr seinen Look?

Foto:
UFA Cinema/Gordon Mühle

Schreibe einen Kommentar