Finanzkrise: Domino Day 2010 fällt aus

Dieses Jahr wird es kein großes Domino-Day-TV-Spektakel geben.

Der Domino Day fällt aus!

Grund dafür soll angeblich die weltweite Finanzkrise sein. Es soll zwar noch immer viele Interessierte und Sponsoren geben, da allerdings alle sparen müssten, reiche dieses Budget nicht mehr aus, um eine Show auf die Bühne zu stellen.

Der Weltrekord, für den man dieses Jahr 4,5 Millionen umgefallene Steinchen benötigen würde, kann also nicht geknackt werden.

Der holländische Erfinder und Haupt-Organisator Robin Weijers entschuldigte sich bei den Fans und Zuschauern, kündigte aber gleichzeitig an, dass man sich dafür 2011 auf eine besonders spektakuläre Show freuen dürfte.

Letztes Jahr wurde die Welt inklusive aller Kontinente als Steinchen präsentiert. Wir sind schon gespannt, was sich die Organisatoren für nächstes Jahr einfallen lassen und hoffen, dass sich die Wirtschaftssituation bis dahin wieder beruhigt hat.

Bildquelle: tv.germanblogs.de

Schreibe einen Kommentar