Ferris MC disst die (Möchtegern) Promis

Ferris MC ist zurück: Mit neuer Single und neuem Album

FERRIS MC war immer schon eckig und kantig und in seiner neuen Single “Roter Teppich” – der Rundumschlag gegen die (Möchtegern) Promi´s da draussen – bringt er es auch nochmal auf den Punkt: „Ich mach mir meine Hände dreckig, schick die Stars zur Therapie. Wer wird euch alle überleben? FERRIS MC!“! Word!

Ferris MC will es definitv nochmal wissen!

Sein neues Album “Glück ohne Scherben“ erscheint am 29.05. Seine Single “All die schönen Dinge” marschiert langsam aber sicher nach vorne und mit seinem neuen Video zu “Roter Teppich” nimmt er er kein Blatt vor den Mund – was zugegeben auch nie zu erwarten ist.

FERRIS Rückkehr als Solo-Künstler wird als eines der Comebacks des Jahres gehandelt. Uns hat er verraten, was ihn zu “All die schönen Dinge” inspiriert hat:

»Der Song beschreibt eine innere Leere, die auch von den schönsten Verheißungen und Versprechungen nicht gefüllt werden kann.«

Provoziert und polarisiert hat er schon seit Anbeginn seiner Karriere als Charakterkopf der deutschen HipHop-Szene. Warum sollte er damit als aufhören? Mit seinem gestern erschienen Video knüpft er genau da wieder an, wo er aufgehört hat. Nur erwachsener und reifer – aber eben noch genauso laut.

In seinem neuen Video zu „Roter Teppich“ holt das exzentrische Nordlicht nun zum vollen Rundumschlag gegen sämtliche Nerv-Celebrities, Trash-TV-Sternchen und Z-Prominenten aus, bei dem alle ihr Fett weg bekommen.

Egal, ob „Dschungelcamp“-Kandidaten, die „Bachelor“-Bewerberinnen, Heidi Klums „Topmodels“ oder andere Top-Kandidaten der Pseudo-VIP-Industrie – niemand ist sicher vor der spitzen Zunge des Deichkind-Mitglieds. FERRIS MC boxt sich mit seinem Brachial-Pop den Weg über den „Roten Teppich“ frei – ohne Rücksicht auf Verluste!

Das Video zur Roter Teppich

Ferris MC Konzerttermine

30.05.15 Hamburg – Übel & Gefährlich

Foto:
Warner Music

Schreibe einen Kommentar