Fergie trinkt zu viel

Josh Duhamel, der Ehemann von der Black Eyed Peas Sängerin Fergie, ist ein Fremdgänger. Sie selbst belächelt diese Behauptungen und tut sie als Gerüchte ab.
Ihr derzeitiges Verhalten spricht aber eine andere Sprache.

Insider verraten, dass seine Affären ihr so schwer zu schaffen machen, dass sie zur Flasche greift. Ein Restaurantbesucher konnte das bestätigen. Er hat die Sängerin, die sich mit ihrer Busenfreundin Kate Hudson traf, dabei beobachtet, wie sie sich ein Drink nach dem anderen hinter die Binde kippte.
Später mussten ihre Bodyguards ihr helfen, damit sie ohne zu schwanken das Lokal verlassen konnte.

Sollte sie wirklich Alkoholikerin sein, wäre das nicht nur für ihre zukünftige Karriere Gift, sondern insbesondere für ihre Gesundheit, gerade hinsichtlich ihrer Drogensucht, die sie erst vor einigen Jahren überstanden hat.

Bild – Quelle: hollywood-celebrity-pictures.com

Schreibe einen Kommentar