Familiendrama bei den Lohans geht weiter

Lindsay Lohan und ihr Vater sind weiter im Streit

Zur Vorgeschichte:
Seitdem Linday Lohans Mutter getrennt von ihrem Vater Michael lebt, macht er ihnen das Leben zur Hölle. Seine Exfrau bezeichnet er als schlechte Mutter, über Lindsay sagte er, er sorge sich, dass sie in einem Jahr tot ist – genau wie ihre Freunde Anna Nicole Smith und Heath Ledger.

Mit TV-Auftritten und der Veröffentlichung von intimen Details, Fotos und heimlichen Telefonaufnahmen hielt er sich lange in der Öffentlichkeit. Viele glauben, dass Lindsays Probleme vom Psychoterror ihres Vaters stammen, dieser behauptete aber immer wieder, sie wäre schon lange zuvor alkohol- und medikamentenabhängig gewesen und er wolle nur ihr Leben retten.

Jetzt tauchte bei Twitter folgende Nachricht von ihm auf:

„Meine Verlobte hat mich verlassen. Meine ganze Familie hasst mich. Ich habe Thanksgiving mit meiner Mutter verbracht und ich kann einfach nicht mehr. Der Tod meines Vaters hat mich in ein schwarzes Loch fallen lassen und ich weiß nicht was ich machen soll. Ich fahre jetzt zur Brooklyn Bridge! Auf Wiedersehen! @LINDSAYLOHAN Ich liebe Dich. Tschüss“

Was sagt uns das jetzt? Wahrscheinlich, dass es nur ein Elternteil gibt, dass wirklich absolut daneben ist und nur ein Leben, um das er sich ernsthaft Sorgen machen sollte.

Foto:
Lindsay mit ihrem Vater Michael Lohan – Quelle: babble.com

Schreibe einen Kommentar