Familienbande: Kai Pflaume ersetzt Reinhold Beckmann

Kai Pflaume hat gute Aussichten, sich als Allzweckwaffe der ARD zu profilieren: Im Senderverbund gibt es Pläne, den Kai Pflaume auch noch ein neues wöchentliches Vorabend-Quiz präsentieren zu lassen!

Familienbande: Kai Pflaume nimmt den Platz von Reinhold Beckmann ein

Zusätzlich zu seiner Sendung „Star-Quiz“, der im Juni startenden Samstagabend-Show „Klein gegen Groß“ sowie einer ab Juli fürs NDR-Programm geplanten Neuauflage des Siebziger-Jahre-Hits „Dalli Dalli“ übernimmt Kai Pflaume nach und nach die ARD-Shows und mausert sich zur Allzweckwaffe wie der „Spiegel“ berichtet.

Der Arbeitstitel der künftigen vorabendlichen Rate-Runde lautet „Familienbande“. Als Moderator war ursprünglich Reinhold Beckmann vorgesehen, dessen Produktionsfirma Beckground das Format entwickelt hat. Reinhold Beckmann erteilte dem Ersten jedoch eine Absage. Die ARD will sich zu Kai Pflaume und den Gerüchten allerdings noch nicht äußern.

Sat.1 setzte derweil Kai Pflaumes Kuppelshow “ Nur die Liebe zählt “ mit sofortiger Wirkung ab. Das berichtete das Medienmagazin „DWDL.de“ . Anfang März hatte es noch geheißen, das Aus für „Nur die Liebe zählt“ komme erst nach Ende der aktuellen Staffel.

Kai Pflaume hat die Sendung fast 17 Jahre lang moderiert. Die Show lieft zuletzt am Freitag ab 19 Uhr. Auf diesen Sendeplatz kehrt nun “ K11 “ zurück.

Schreibe einen Kommentar