Every Mother Counts – für sichere Geburtsbedingungen

Täglich verlieren weltweit mehr als 1.000 Frauen ihr Leben aufgrund von Komplikationen während der Schwangerschaft oder Geburt – “Every Mother Counts”, Christy Turlington Burn & Ergobaby wollen dem ein Ende setzen.

“Every Mother Counts” –
Charity-Organisation macht mit Kooperation auf Müttersterblichkeit aufmerksam

“Tatsächlich könnten bis zu 90 Prozent dieser Sterbefälle vermieden werden”, betont Christy Turlington Burns. Das amerikanische Ex-Topmodel setzt sich weltweit für Schwangerschaftsvorsorge und sichere Geburtsbedingungen ein und gründete die Hilfsorganisation “Every Mother Counts” (EMC). “Damit wollen wir auf die weltweite Tragödie von Müttersterblichkeit aufmerksam machen”, erläutert Christy Turlington Burns.

Babytragen-Anbieter Ergobaby kooperiert mit “Every Mother Counts”

Auch durch Partnerschaften möchte EMC mehr Aufmerksamkeit auf die Gesundheit von Müttern lenken und möglichst viele Menschen inspirieren, sich für dieses Thema zu interessieren. “Nur gemeinsam können wir etwas verändern”, sagt Christy Turlington Burns. Eine solche Partnerschaft ist EMC nun auch mit dem Babytragen-Anbieter Ergobaby eingegangen. Gemeinsam wurde jetzt die erste sogenannte Guest-Designer-Serie entworfen. Mit der Kollektion soll das Bewusstsein für das lebenswichtige Thema der Müttersterblichkeit gefördert werden. Ein Teil der Verkaufserlöse kommt der Hilfsorganisation zugute.

Die Kooperation passt darum so gut, weil Ergobaby Produkte entwickelt, die Eltern höchsten Komfort bieten, Babys ergonomisch ideal unterstützen und die Bindung zwischen Eltern und Kind stärken. Die Einführungskollektion besteht aus vier Produkten: zwei Babytragen, der “Not-Just-A-Diaper-Bag”-Wickeltasche und einer Umhängetasche im außergewöhnlichen “Umba”-Muster. Das Design wurde von einer Kleinunternehmerin aus Togo entwickelt, die ihre Kinder durch ihre Arbeit als Textildesignerin versorgt und von Christy Turlington Burns zusammen mit Ergobaby ausgewählt. Die Kombination aus einzigartigem afrikanischem Design und Produkten, die Eltern täglich nutzen, macht diese Kooperation einmalig.

Infos sind unter www.ergobaby.eu nachzulesen.

Foto:
djd/ERGObaby Europe GmbH

Schreibe einen Kommentar