Eva Longoria bringt Tony Parker mit Sade in Stimmung

Wenn Eva Longoria und ihr Mann Tony Parker in Stimmung kommen wollen, legen sie grundsätzlich ihre ‚Sade‘-CD ein. Zu der romantischen Musik fängt es gleich an zu knistern – das hört sich gar nicht nach einer ‚Desperate Housewives‘ an.

Liebesspiel: Um romantische Stimmung aufkommen zu lassen, setzen Eva Longoria und Tony Parker auf ‚Sade‘.

Eva Longoria und ihr Mann Tony Parker, die aufgrund seiner beruflichen Verpflichtungen eine Fernbeziehung führt, genießt die kostbare Zeit, die es zusammen verbringen kann. Die wohl heißeste Frau der ‚Desperate Housewives‚ lebt wegen ihrer Serien-Rolle in Los Angeles, während ihr Basketball-Crack in Texas für die ‚San Antonio Spurs‘ Körbe wirft.

Wenn sich die beiden in einer Stadt aufhalten, gehen sie romantisch essen oder hören Kuschelmusik. Dabei haben die Eva Longoria und ihr Mann bestimmte Lieder, auf die sie immer wieder zurückgreifen: „Alles von ‚Sade‚ – es ist sehr sexy“, erklärte sie gegenüber dem ‚Look‘-Magazin. „Wir haben noch keine Familienpläne, dafür sollte man in der gleichen Stadt sein. Aber Tony und ich halten dank der modernen Technik die Romantik am Leben – SMS und E-Mail.“

Die beiden Turteltauben haben auch ein eigenes Lied, das zu ihrer Hochzeit gespielt wurde. Es stammt von Peter Gabriel, der die zwei in Begeisterung versetzte, als sie ihm persönlich gegenüber standen: „Es ist ‚Book of Love‚ von Peter Gabriel. Wir haben Peter später bei den Golden Globes getroffen und er las vor, dass es unser Song sei, was ziemlich cool war“, verriet Eva Longoria.

Schreibe einen Kommentar