Espandrilles – auf leichten Sohlen durch den Sommer

Espandrilles – Früher waren sie nur die Schuhe für den Strand, im Sommer 2011 werden sie die Trendschuhe schlechthin!

Schuhe für jede Gelegenheit – Espandrilles im Sommer 2011

Man konnte sie für ein paar Euro in jedem Schuhgeschäft kaufen, einfach in den Koffer packen und dann am Strand tragen. Die Rede ist von Espandrilles, jenen Sommerschuhen mit der typischen Sohle aus Hanf oder Flachs. Alle Espandrilles waren bequem, machten zu Shorts oder auch zum Sommerkleid eine tolle Figur und wurden meist nach dem Sommer in die Mülltonne geschmissen.

In diesem Sommer kommen die Espandrilles wieder und diesmal in einem ganz neuen Stil. Weg vom Image der Strandschuhe, kann man Espandrilles jetzt auch zu jedem anderen Outfit tragen.

In der Regel sind Espandrilles flach und auch die Modelle für den kommenden Sommer sind ohne Absatz, dafür aber mit einer attraktiven Fesselschnürung. Wenn es ein bisschen eleganter sein soll, dann sind Espandrilles mit einem halbhohen Keilabsatz eine gute Lösung, die im Büro ebenso gut wie bei einem Stadtbummel aussieht. Aber auch wenn es um elegante Abendschuhe geht, sind Espandrilles ein Thema, denn die aktuellen Modelle gibt es auch mit höherem Absatz im Stil von High Heels.

Sehr schick sind auch Espandrilles mit Plateausohle und einem kleinen Blockabsatz. Alle Modelle haben aber eines gemeinsam, durch die weiche Sohle aus pflanzlichen Materialen sind die Schuhe extrem bequem und selbst wer den lieben langen Tag auf den Beinen ist, der wird in Espandrilles so leicht keine schmerzenden Füße bekommen.

Bildquelle: Angelina Ströbel / Pixelio

Schreibe einen Kommentar