Erol Sander & Caroline Goddet sind hoffnungslos verliebt

Erol Sander schwärmt von seiner Ehefrau Caroline Goddet, in die er nach 15 Jahren immer noch verliebt ist.

Voller Liebe: Erol Sander ist total in seine Frau Caroline Goddet verliebt.

“Meine Frau ist für mich ein Sechser im Lotto. Das ist wie ein Bentley mit der allerhöchsten Ausstattung. Sie ist genau das, was ich mir gewünscht habe”, erklärte Erol (‘Die Alpenklinik’) in einem Interview mit der Internetseite ‘Bunte.de’ beglückt.

Das Paar konnte sich im Februar zudem über die Geburt ihres zweiten Sohnes Elyas freuen. “Bei uns zu Hause gibt es jetzt noch mehr Liebe”.

Erol Sander kümmert sich nun um seinen ältesten Sohn Marlon (7), der auf seinen kleinen Bruder nicht eifersüchtig sei. Sander erzählte: “Wir versuchen unsere Kinder so zu erziehen, dass es keine Eifersucht gibt. Marlon passt auf seinen kleinen Bruder auf und ist sehr aufmerksam. Es läuft alles so, wie man sich das als Familienpapa wünscht.”

Mit einer weiteren Erweiterung der Familie wäre Erol auch sehr einverstanden.

“Wir machen so lange weiter, bis wir eine Tochter bekommen”

Dabei sei das Familienleben schon jetzt ziemlich anstrengend. “Bei uns ist gerade mächtig was los. Ohne meine Frau würde ich das gar nicht schaffen. Sie macht uns einfach glücklich”, erhöhte Erol Sander das Loblied auf seine tolle Frau.

Schreibe einen Kommentar