Emma Watson steigert Burberry Umsatz

Das Luxus- Label Burberry hat mit ihrem Werbegesicht Emma Watson ein gutes Händchen bewiesen. Immerhin konnte das Label seinen Umsatz um 27% im vergangenen Geschäftsquartal steigern. Die Schauspielerin aus Harry Potter war für das Unternehmen anscheinend ein Glücksgriff.

Burberry´s Umsatz wird von Emma Watson wahrlich beflügelt

Während der Wirtschaftskrise waren viele große Modehäuser in finanzielle Nöte geraten und konnten sich nur knapp über Wasser halten. Burberry konnte die Wirtschaftskrise nicht nur gut meistern, sondern machte auch noch Gewinn. Außerdem möchte die Marke mindestens 20 neue Filialen aufmachen.

Emma Watson wurde für die Kampagne ausgewählt, um auch ein jüngeres Publikum anzusprechen und die Zielgruppe der Käuferinnen zu erweitern. Diese Idee der Marketing- Chefs von Burberry ist völlig aufgegangen. Aber nicht nur für die Luxus- Marke hatte die Werbekampagne eine glückliches Ende, sondern auch für Emma Watson. Während des Shootings lernte Emma Watson ihren neuen Freund George Craig kennen. Dieser stand neben der Schauspielerin vor der Kamera von Mario Testino.

Bild: Glamour ©Burberry/Mario Testino

Schreibe einen Kommentar