Emma Watson hat kurze Haare

Emma Watson hat jetzt kurze Haare! Man sagt ja, dass neue Lebensumstände Frauen dazu bringen, ihre Haare abzuschneiden oder umzufärben. Scheinbar ist dies bei Emma Watson auch der Fall.

Neue Frisur: Emma Watson hat jetzt kurze Haare

Aber Emma Watson hat sich die Haare nicht abgeschnitten, weil sich die Schauspielerin von ihrem Freund George Craig getrennt hat, sondern weil ein anderes Kapitel in ihrem Leben beendet ist. Denn gerade sind alle Filme von „Harry Potter“ abgedreht und Emma lässt mit dem neuen Haarschnitt Hermine Granger hinter sich.

Auf ihrer Facebookseite berichtet Emma Watson, dass es sich „unglaublich anfühlt“ und ein Traum in Erfüllung geht. Denn als Emma Watson ein Teenager war und gerne mit ihren Haaren experimentiert hätte, konnte sie nicht aufgrund ihrer Rolle in „Harry Potter„. Nun holt Emma dies mit ihrem neuen kurzen Pixie Look nach.

Doch die neue Frisur von Emma Watson ist gewöhnungsbedürftig. Immerhin kennen wir Emma Watson nun seit vielen Jahren mit langen Haaren und als Hermine Granger. Doch den Harry Potter Schuhen ist Emma Watson nun auch äußerlich entwachsen.

Was haltet ihr von Emma Watson & kurze Haare?

Bild: The Sun/ Flynet Matrixphotos

Schreibe einen Kommentar