Emma Watson wird Lancome-Gesicht

Emma Watson wird nun in der neuen Werbekampagne für Lancome zu sehen sein und damit in die Fußstapfen von Größen wie Julia Roberts, Uma Thurman und Juliette Binoche treten. Emma hat bereits in der Vergangenheit schon für Burberry und das Label People Tree gemodelt.

Emma Watson sichert sich einen Lancome-Werbedeal

Laut ‚Elle.co.uk‘ freut sich Emma Watson sehr über den Werbedeal mit Lancome, gesteht jedoch, privat eher selten Make-up zu tragen. „Ich bin so aufgeregt und kann es kaum erwarten, mit den Aufnahmen zu beginnen. Obwohl ich nicht viel Make-up trage, bin ich doch ein großer Fan der Lancome-Produkte und besonders ihrer Mascara“, erklärt Emma.

Die Print-Kampagne, in der Emma Watson für Lancome zu sehen ist, wurde dabei übrigens von niemand geringerem als Star-Fotograf Mario Testino umgesetzt und wird schon im kommenden Monat in den Zeitschriften zu sehen sein. Eine TV-Kampagne folgt in Kürze.

Erst vor wenigen Tagen hatte Emma Watson übrigens verraten, dass sie ihre kurzen Haare, die sie sich nach dem Ende der Dreharbeiten zum letzten Teil der ‚Harry Potter‘-Reihe abschneiden ließ, nun wieder wachsen lassen möchte. So habe sie die Möglichkeit, wieder mehr Rollenangebote zu bekommen, was mit dem „sehr speziellen“ Kurzhaarschnitt eher schwierig sei.

Foto:
david_shankbone/flickr

Schreibe einen Kommentar