Emma Stone erstrahlt in neuem Glanz

Emma Stone & Andrew Garfield erstrahlen beide in neuem Glanz. Ihre Blond-Phase ist wieder vorbei und er hat einen kahlrasierten Schädel. Beide sind gerade supererfolgreich mit Spider-Man 2 – und das sieht man den beiden an. Wo sie auch auftreten: Sie strahlen eine Menge positiver Energie aus. Like!

Emma Stone & Andrew Garfield haben beide ihre Looks verändert

„Spider-Man 2: Rise of Electro“ feierte kürzlich Deutschland-Premiere in Berlin. Zur Freude ihrer Fans erschienen die Hauptdarsteller Emma Stone und Andrew Garfield – seit dem ersten Spider-Man-Film privat ein glückliches Paar – persönlich, um ihren Film vorzustellen. Auch der Darsteller des Bösewichts Electr, Jamie Foxx, war mit von der Partie.

Auf der Premiere gab die 25-jährige Emma in einem Interview zu, den Journalisten nicht immer die Wahrheit zu erzählen: „Ich würde nicht sagen, dass ich lüge“ so Emma anlässlich der Deutschlandpremiere, „aber ich offenbare einfach nicht alles, was ich denke oder fühle.“

Dabei betonte sie ihre emotionale Verwundbarkeit und räumte ein, sie versuche, immer so offen zu sein, wie man in einer Interview-Situation sein könne:

„Es erfordert ein gewisses Maß an Mut, wenn man die Wahrheit sagen und ehrlich sein will.“

Spider Man 2 eroberte innerhalb kürzester Zeit die Spitze der deutschen Kinocharts. Aktuell sorgen Emma und Andrew mit einem Frisurenwechsel für Schlagzeilen: Den Film drehte Emma Stone noch als Blondine, aktuell trägt sie jedoch Rostbraun und Andrew Garfield erschien zu einer Wohltätigkeitsgala mit rasiertem Haupt.

Foto:
Doug Kline/Flickr/CC BY 2.0

Schreibe einen Kommentar