Emily Blunt & Matt Damon in Der Plan

Emily Blunt ist überzeugt davon, dass Matt Damon von Natur aus ein ganz netter und lieber ist. Ist das einfach nur ein nett gemeintes Kompliment, oder steckt mehr dahinter?

Guter Eindruck: Emily Blunt hat Matt Damon sehr lieb gewonnen und ist sicher, dass seine nette Art einfach seiner Natur entspricht.

Emily Blunt spielt neben Matt Damon – ‘Bourne’-Reihe – in ‘Der Plan’, einer romantischen Komödie, in der ein Paar um sein Glück kämpft.

Der Plan, der auf einer Geschichte des Science-Fiction-Schreibers Philip K. Dick basiert, soll im März 2011 herauskommen.

Emily Blunt räumte nun ein, dass Matt Damon ein ehrlicher und freundlicher Typ sei – ganz im Gegensatz zu ihrem eigenen patzigen Charakter: “Matt muss sich nicht bemühen, am Set freundlich zu sein, das ist ganz natürlich für ihn. Das hat mich wirklich gestört, weil ich immer so eine Diva bin”, witzelte sie im ‘Look’-Magazin.

Anfang des Jahres konnte man Emily Blunt in ‘Wolfman’ bewundern, einem Remake des 1941er Films, in dem sie an der Seite von Sir Anthony Hopkins spielte. Die Londonerin gab gerne zu, ein Riesenfan des Altmeisters zu sein: “Tony ist der beste. Ich bin ihm gefolgt wie ein liebeskranker Teenager. Er ist unglaublich freundlich und hat seinen kindlichen Enthusiasmus für den Job nicht verloren”, schwärmte Emily Blunt.

Schreibe einen Kommentar