Ellen DeGeneres schnappt sich Greyson Chance und gründet eigenes Plattenlabel eleveneleven

Talkerin und Komikerin Ellen DeGeneres wird ein eigenes Plattenlabel gründen – eleveneleven.

Wie Ellen DeGeneres auf ihrer Internetseite mitteilte, habe sie der zwölfjährige Greyson Chance mit seinem Lady-Gaga-Cover so sehr inspiriert, dass sie beschlossen hätten, zusammen ein Album zu machen. „Ich werde mein eigenes Plattenlabel namens eleveneleven gründen“, so Ellen.

Greyson Chance war im April bei einer Talentshow aufgetreten, wo er Lady Gaga´s Hit „Paparazzi“ auf dem Klavier spielte und dazu sang. Nachdem Greyson Chance über das Internet und insbesondere das Videoportal YouTube immer bekannter wurde, hatte ihn die US-Talkerin in ihre Show eingeladen, wo er per Telefon von Lady Gaga für seine Interpretation von „Paparazzi“ gelobt wurde.

Foto: aceshowbiz.com

Schreibe einen Kommentar